Mittwoch, 27. April 2011

Schreiben: zwei wichtige Tipps

Ich bereite gerade eine zweitägige Lehrveranstaltung über wissenschaftliches Schreiben (für Naturwissenschaftler) vor.

Zwei Regeln, die ich den Studentinnen und den Studenten ans Herz legen möchte sind:

1. Lesen Sie, was Sie schreiben wollen.

Daraus können Sie im Grunde alles lernen, was Sie brauchen. Über den Aufbau des jeweiligen Texts, die (übliche) Länge, den Sprachstil, andere Konventionen (z. B. für Literaturangaben) usw.

Weil es ziemlich aufwändig ist, auf diese Weise manche Anforderungen an die Art von Text, die Sie schreiben, (etwa Dissertation, Fachartikel) herauszufinden, lautet mein zweiter Rat:

2. Schauen Sie sich die Vorgaben an und befolgen Sie sie.

Lesen Sie nach oder fragen Sie gegebenenfalls Betreuer oder erfahrenere Kollegen, ob es spezielle Regeln gibt (zu Textlänge, Textaufbau, Keywords, Schreibweisen, Literaturangaben usw.). Fachzeitschriften haben auf ihrer Website z. B. Hinweise für Autoren.
Als ich über diese Tipps nachdachte, fiel mir auf, dass sie im Grunde für alle Arten von Schreiben hilfreich sind. Der zweite ist vielleicht für manche Texte nicht so wichtig, etwa für Romane oder Blogposts. Doch der erste Tipp?

Lesen Sie, was Sie schreiben wollen.

Denken Sie einmal darüber nach ;-)

Waren diese Tipps hilfreich?


Wenn Sie noch mehr über das Schreibhandwerk lernen möchten, stöbern Sie doch einmal in den verschiedenen Rubriken meines Blogs, z. B. Grundlagen oder Tipps und Tricks.

Oder lesen Sie meinen Ratgeber Gut und verständlich schreiben - in zehn einfachen Schritten.

Hier können Sie ihn kaufen:
als gedrucktes Buch


oder, wenn Sie es besonders eilig haben, als günstigeres EBook bei verschiedenen Anbietern.

Noch nicht überzeugt? Das sagen Experten zu meinem Buch.

Dienstag, 26. April 2011

Anton Tschechow hat geschrieben ...

"Gänsefüßchen benutzen zweierlei Arten von Schriftstellern: die ängstlichen und die ohne Talent. Erstere erschrecken vor der eigenen Courage und Originalität, die zweiten, die irgendein Wort in Gänsefüßchen setzen, wollen damit sagen: Sieh mal, Leser, was für ein originelles, kühnes und neues Wort ich gefunden habe!"

Gefunden habe ich das Tschechow-Zitat in Juttas Schreibblog.

Meine Meinung zum Thema können Sie hier nachlesen: Sozusagen in Anführungszeichen.

Montag, 25. April 2011

Tweets zum Thema Schreiben (27)

Hier meine Tweets der vergangenen Woche über das Schreiben und verwandte Themen:
Mein aktueller SchreibTipp bei @ : Fass dich kurz! -
Jetzt kommen sie Schlag auf Schlag: meine bei @
Metaphern bzw. Symbole beeinflussen Meinungen und Verhalten
Heute vor 2 Jahren in meinem Blog: Sozusagen in Anführungszeichen
MT @: The Writer’s Dilemma: What to Toss | Janet Malcolm on danger of discarding too much.
RT @: The grandaddy of @: Alfred E. Kahn's 1977 memo on writing in plain english:

Austin Kleon sagt ... "write what you *like*"
Neu in meinem Blog: So arbeiten Schriftsteller: T. C. Boyle
! RT @: Wie man Blogparaden als / für nutzen kann: update mit neuen Infos!

RT @: Tell me a story! Gaia Vince on the secrets of good science writing gu.com/p/2zh5a/tw
RT @: Smart tips for using Twitter: Pass it along. Huge thnx to incomparable @
MT @ VG Wort & Co. – Start in die journalistische Selbstständigkeit (Folien für Neueinsteiger)
RT My co-authored research on journalists' use of Twitter is out () but paywalled. Email me for the PDF: sclewis@umn.edu

RT @: E-Books: Neue Studie „E-Books auf mobilen Endgeräten“
Big step: Random Invests in Flat World which makes textbooks available for free online HT@Terzio
99 Cent E-Books and the Tragedy of the Commons but read until the end - via @
RT @: Überraschung, ein Weltbestseller nach 74 Jahren "Jeder stirbt für sich allein" als "Author's Cut"
"Author's Cut", oder ein alternatives Ende, auch etwas, das mit EBooks einfacher wird. Und Indie-Autoren habe sowieso das letzte Wort.
MT @: Wie funktioniert ein interaktiver ? Unser Autor spielte mit via @
agree! MT @: Fighting piracy is the dumbest thing you can do via @
:-) RT @: NY Publishers Terrified by Self-Pubbed Authors
Publishing, POD, eBooks, Self-Publishing—Indie Editor FAQ
RT @: Cory Doctorow: In the digital era free is easy, so how do you persuade people to pay?
RT @: , überlegt in Zukunft sehr genau, ob ihr eure E-Book-Rechte abgebt u. zu welchen Konditionen! < amazon.de-Chef Ralf Kleber zur Kindle-Offensive
nterviewer: "Hierzulande können Sie nicht mit einem aggressiven Pricing den Markt aufrollen." Indie-Autoren können
RT @: Amazon Kindle: 10 Tipps wie Sie Ihr eigenes E-Book veröffentlichen und 70% Autorenhonorar bekommen
RT @: Erfolgversprechende Geschäftsmodelle im Filesharing-Zeitalter - Slides zur Session auf der re:publica
Danke!! RT @: Wir haben die Krimis von @ in unseren E-Book Shop eingepflegt. Große Empfehlung:
Congrats! @ has sold 276,112 self-pubbed books (until yesterday)
RT @: Welcome to the Revolution! Indy-e-pubbing Part 1 marketingwithheart.blogspot.com/2011/04/welcom…
RT @: We've ranked the top 20 Facebook apps for book lovers:

BGH: Links sind durch Meinungsfreiheit geschützt | tagesschau.de
The Business Rusch: Royalty Statements Update Inkorr. Abrechnungen trad. Verlage (nur?) in den USA
Last, but not least, weil wirklich sehenswert:
Nice! King of Kindle by Parnell Hall you can also play name that (crime) writer

Donnerstag, 21. April 2011

Zum Kindle-Start in Deutschland ...

...verweise ich noch einmal auf meinen Post

Kindle und Co.: Bücher selbst veröffentlichen.

So arbeiten Schriftsteller: T. C. Boyle

Im Atlantic Monthly befasst sich ein Special Report mit dem Thema How Genius Works. Genauer gesagt geht es dabei um die ersten Ideen, die erste Version, die erste Fassung. So beschreibt die Zeitschrift das Project First Drafts:
Great art begins with an idea. Sometimes a vague or even bad one. How does that spark of creativity find its way to the canvas, the page, the dinner plate, or the movie screen? How is inspiration refined into the forms that delight or provoke us? We enlisted some of America’s foremost artists to discuss the sometimes messy, frequently maddening, and almost always mysterious process of creating something new.
Einer, der sich in die Karten bzw. das Manuskript der ersten Fassung schauen lässt, ist der Autor T. C. Boyle. Er beschreibt seinen Überarbeitungsprozess und die abgedruckte Manuskriptseite seines Romans The Tortilla Curtain zeigt: Auch für Boyle gilt: writing is rewriting.

Weitere Posts aus meiner kleinen Reihe So arbeiten Schriftsteller:
Joyce Carol Oates
John Updike
Charles Dickens
Grace Paley





Dienstag, 19. April 2011

Austin Kleon sagt ...

...
The question every young writer asks is: “What should I write?”

And the cliched answer is, “Write what you know.”

This advice always leads to terrible stories in which nothing interesting happens.

The best advice is not to write what you know, it’s write what you *like*.
Das schreibt Austin Kleon in seinem sehr, sehr lesenswerten Blogpost HOW TO STEAL LIKE AN ARTIST (AND 9 OTHER THINGS NOBODY TOLD ME).

Ich kann das absolut bestätigen. Die Geschichten, bei denen ich beim Schreiben selbst viel Spaß habe, etwa die Kurzkrimis um meine junge Mannheimer Detektivin Anja Zenk, kommen auch bei den Leserinnen und Lesern besonders gut an. (Obwohl ich über das Dasein einer Privatdetektivin viel weniger weiß als über das einer Autorin oder Journalistin.)

Montag, 18. April 2011

Tweets zum Thema Schreiben (26)

Hier meine Tweets der vergangenen Woche über das Schreiben und verwandte Themen:
Internet-Fund: fürs Hören - von Stefan Wachtel
Meine Tipps gegen Schreibblockaden
Nice MT @: What exactly is Line Editing?
David Brooks on the central role of metaphors

MT @: Want my advice on writing? not bad for a fictional fiction writer ;-)
Heinrich Heine über Dichter und fremde Ideen Plagiat? Inspiration!
agree RT @: Writing is like sculpture:
The Top Suspense Group on Creating & Sustaining Suspense
Stephen King on the Creative Process, the State of Fiction, and More - The Atlantic
RT @: If you write one story, it may be bad; if you write a hundred, you have the odds in your favor. EDGAR RICE BURROUGHS
Libby Fischer Hellmann On Suspense
RT @: How Genius Works: Our special report on what drives creativity and inspiration.
The stuff of life: Flash fiction - overturning stereotypes

Look what I've found: ’s Survival Guide by Kristine Kathryn Rusch

"FAQs are one of the best ways to break down a massive and complex topic" Duncan Clark, The Guardian
RT @: Doku über Tsunami-Zeugen: Mein Therapeut heißt Skype
MT @: RT @: ganz praktisch: Christina Elmers (dpa) Folien von der
v interesting RT @: Al Jazeera's new show The Stream, powered by @, is now live at:

A Kindle Drawback and Possible Implications for Writers
RT @: Startup streamt eBooks aus der Cloud, kostenlos mit Werbung
Eisler and Konrath on and Part 2
Booklet: Blogbeiträge für Mensch und Suchmaschine [Leitfaden]
Advice for Amanda Hocking from authors and agents
"I have more control self-publishing" bestselling author Bob Mayer
RT @: Großbritannien/ USA: Digital bedrängt Print
RT @: 5 Tools to Be More Efficient on Twitter (Social Media Today)
RT @: Been wondering about this: Authors Sign eBooks Electronically -
hilarious RT @: Self-Publishing 911:
RT @: Evidence of massive under-reporting of digital royalties by legacy publishers:
v good article RT @: The gatekeeper's mentality runs deep.
The established entertainment businesses don't understand: the internet needs enablers, not gatekeepers via @
Are You Dense? J.A. Konrath refutes arguments against

MT @: RT @: : Harald Müller – Wissenschaftler brauchen

Online Font Converter RT @: Need a font in a different format? Problem solved: lifehacker.com/#!5791704

Freitag, 15. April 2011

Kurzgeschichte zum Wochenende

The Atlantic Monthly bietet in seiner Mai-Ausgabe etwas ganz Besonderes, das Beachtung und deshalb diesen Post verdient ;-)

Nämlich eine Kurzgeschichte von Stephen King mit dem Titel Herman Wouk Is Still Alive sowie ein Interview mit dem Meister, in dem er unter anderem über die Entstehung dieser Short Story spricht.

Ich empfehle, getreu dem Motto dieses Blogs: Lesen und, falls Sie eine (angehende) Autorin oder ein (ebensolcher) Autor sind, lernen.

Donnerstag, 14. April 2011

Bewerbungen auf Englisch

Im Online Writing Lab der Purdue University habe ich folgende hilfreiche Seite entdeckt: Job Search Writing. Dort finden sich Anleitungen für das Verfassen von Anschreiben, Résumés and Vitas und weitere nützliche Tipps.

Dienstag, 12. April 2011

Heinrich Heine hat geschrieben ...

"Aber nichts ist törichter als dieser Vorwurf des Plagiats, es gibt in der Kunst kein sechstes Gebot, der Dichter darf überall zugreifen, wo er Material zu seinen Werken findet, und selbst ganze Säulen mit ausgemeißelten Kapitälern darf er sich zueignen, wenn nur der Tempel herrlich ist, den er damit stützt. Dieses hat Goethe sehr gut verstanden, und vor ihm sogar Shakespeare. Nichts ist törichter als das Begehrnis, ein Dichter solle alle seine Stoffe aus sich selber heraus schaffen; das sei Originalität."
Nachzulesen in seinem Sechsten Brief über die französische Bühne

Montag, 11. April 2011

Tweets zum Thema Schreiben (25)

Hier meine Tweets der vergangenen Woche über das Schreiben und verwandte Themen:
MT @: eine Seite, auf der man nach Begriffen und Definitionen wie z.B. Stopfkuchen suchen kann:
Heute vor 1 Jahr in meinem Blog: Schmerzhafte
Heute vor 2 Jahren in meinem Blog: 'Strunk and White' wird 50
Vor 1 Jahr in meinem Blog: Karen Grol-Langner empfiehlt meinen
Ab heute gebe ich hin und wieder bei @ s.
v good RT @: Quick 50 Writing Tools -- for journalists or anyone -- by @ via @

Michael Connelly on Castle "Do you know what I did after I wrote my first book? I shut up and wrote 23 more"
RT @: Want to write better fight scenes? Write The Fight Right ebook available now -
Bei den Lesern bes. beliebt: die Storys um die junge Detekt. Anja Zenk. Hier alle 4 als günstiges -Buch:
interesting RT @: Reading your novel backwards:
"All fiction is fan fiction" @
Why people buy books: like the author, pers. recomm., like the price. @ on Book Promotion
"The best way to promote your work is to write (and publish) more work." @
sehr gelungener Buchtrailer von @
RT @: How to write your script on a smartphone or tablet: mediabistro.com/galleycat/writ…
grt advice for writers + others: HOW TO STEAL LIKE AN ARTIST (AND 9 OTHER THINGS NOBODY TOLD ME) @
RT @: 5 First Draft Tips:
Goethe war ein geschmähter Bestseller-Autor, ehe er ein Klassiker wurde ;-) s.
Heute vor 2 Jahren in meinem Blog: George Bernard Shaw hat gesagt...
So isses RT @: Wie man Autoren vorm Verhungern rettet via @
Vor einem Jahr in meinem Blog: (Teil 11): Kostenlose Kurzgeschichten im Internet

Super interessant: Program | World Conference of Science Journalists 2011
RT @: Gute Aufstellung: RT @: A computational journalism reading list
RT @: Warum profilierte NY-Times-Journalisten zur HuffPo wechseln
At , Goodman sees a chance to cover major topics not as single, big-issue projects, but as an extended narrative
A. Eickelkamp zu Schleichwerbung "PR- und Marketingabteilungen wachsen, während journalistische Redaktionen schrumpfen." http://t.co/JOFQS6b
Rekordergebnisse für Presse-Verlage - doch die Freien gehen leer aus Wirkung + Ursache ?!
MT @: Easy-to-digest research studies to bolster reporting:

MT @: „Ordnungspolit. Unsinn“: Brenda Mäder über d Initiative gegen d Buchpreisbindung
interessant RT @: Enhancing E-book Purchases: Consumer Driven Models From the Text Book Industry
Kindle und Co.: Bücher selbst veröffentlichen Ideen zum und meine Erfahrungen mit
RT @: Ringen mit DRM <
RT @: iBooks now opens EPUB files directly
Interesting RT @: 7 Tips to sell your book on :
Programm ausweiten, Kosten senken. O'Reilly Media druckt nur noch On-Demand
RT @: Der Kindle kommt: Wird jetzt im deutschen E-Book-Markt alles anders?
Wie Kreative im Internet Geld verdienen
taz zahl ich! Gute Idee: Fairness- statt Gratis-Kultur. (Ich gebe - und nehme - per Flattr)
RT @: Why Steve Jobs doesn’t want you to read
RT @: @ @ you can download Kindle for PC for free & read the books on your computer.
RT @: Should digital review copies have DRM protection? Publisher Richard Nash (@) says no:

MT @: RT @: Neue Serie: Statements zur Zukunft des s. Kaya Köklü zur

Links auf Twitter, Studie der Uni Wien über deutschsprachige Tweets
Check out this twitter tool, it tells you when your followers are online the most. Tweriod -
Nettes Tool MT @: Meine Woche auf Twitter: 30 Retweets erhalten, 2 neue Listings, 16 neue Follower, 22 Erwähnungen.

Meine Schreibtipps: ab heute auch bei MexxBooks

Heute ist Premiere: Von nun an finden Sie meine Tipps auch bei MexxBooks – Mach ein Buch, der Plattform für neues Schreiben, unabhängige Autoren und Verlage (Themen, die mich, wie meine Posts aus der letzten Zeit verraten, auch selbst zunehmend interessieren).

Ich freue mich sehr über die Chance, noch mehr Menschen meine Ideen vom guten und verständlichen Schreiben nahebringen zu können. Was für ein schöner Start in die Woche.

Aktuell erschienen: mein Autorenporträt für die, die mich noch nicht kennen. Und in meinem ersten Post frage ich: Kann man Schreiben lernen? - Falls Sie neu hier sind, ein kleiner Tipp: Schauen Sie sich einmal den Namen meines Blogs und das Motto darunter an ;-)

Mittwoch, 6. April 2011

Kindle und Co.: Bücher selbst veröffentlichen

Im Laufe der letzten Monate habe ich hier im Blog in verschiedenen Posts über Self-Publishing geschrieben, über die Vorteile sowie darüber, was man beachten sollte, wie es geht und was andere Autoren dazu sagen. Hier die Posts in chronologischer Reihenfolge:
E-Books: Gedanken einer Leserin und Autorin

E-Books: Eine Chance für AutorInnen

Indie-Autoren und ihre (guten) Erfahrungen

Kindle-EBooks: Ansichten einer Indie-Autorin

E-Books für Kindle veröffentlichen - Einige Tipps aus der Praxis

"Barry Eisler Walks Away From $500,000 Deal to Self-Pub"

Selbst veröffentlichte E-Books: genau das Richtige für Krimileser und Krimiautoren

Autoren, Verträge und Moneten

Kindle-E-Books: erste Erfahrungen als Indie-Autorin

Neues Cover für mein Kindle-Kurzkrimi-EBook

Print- oder E-Buch?

Warum DRM dumm ist und Offenheit gut

EBooks für Kindle einrichten, die Zweite

Nützliche Anmerkungen zu: EBooks für Kindle einrichten, die Zweite

Kindle und Co.: Mehr Freiheit für Autoren
Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, ein Buch selbst zu veröffentlichen, dann finden Sie in diesen Beiträgen eine Menge Anregungen und Tipps.

Aber auch für andere Autoren (und für Leser) ist es vielleicht interessant zu hören, was eine Reihe erfahrener Schriftsteller zu diesem Thema sagen, oder zu erfahren, wie man ein Kindle-Buch erstellt und welche Erfahrungen ich als Indie-Autorin gemacht habe.

Und wenn es Sie interessiert, was bei den ganzen Überlegungen und Versuchen und der ganzen Arbeit herausgekommen ist, schauen Sie sich meine Kindle-EBooks an, vor allem meinen Thriller:




War dieser Post hilfreich?


Dienstag, 5. April 2011

Tweets zum Thema Schreiben (24)

Hier mit etwas Verspätung meine Tweets der vergangenen Woche über das Schreiben und verwandte Themen:
George Orwells (und meine bescheidenen) Gedanken über unklare Sprache
Kleiner Schreib-Kurs in meinem Blog: Aus den Fehlern anderer lernen
RT @: Ugh. My least favorite phrase from papers: "has been shown to be." Also known as "is". via @

RT @: Eoin Colfer and Artemis Fowl: a beginning and an end
RT @: 5 Tips for Writing Better Settings:
MT @: Ab mit ihrem Kopf! -- Weshalb ich an einem Abend drei beiseitelegte, heute auf schriftzeit.de:
RT @: 25 Before a new character debuts, give your MC an expectation or fear. Make the reality three times better or worse.
Kurt Vonnegut erklärt Drama @ zeigt in seinem Blog Vonneguts Diagramme
Making it Happen: Tips on Writing Action Scenes
Nice! RT @: RT: @: How To Steal Like An Artist (And 9 Other Things Nobody Told Me) - Austin Kleon bit.ly/gotmNC
RT Thank God for revision. Margaret Mitchell wanted to name her heroine not Scarlett, but Pansy Pansy O'Hara?
Neue Literatur: Twitteratur ist in - @ Medien_Fabrik

RT @: The Formula: How To Write a Screenplay - TSL's Guide to Success
MT @: ... about screenwriting: only 3 things matter. Who wants what? Why can't they have it? Why do I care? In every scene

Nice! MT @: Building a better FAQ: a journalist's guide. From @ & @

"why I decided to self-publish" Read the tale of one v patient author and 'Glacier publ.' and cry
interessant RT @: GLANZ - Der interaktive E-Book-Thriller von Karl Olsberg ist genial!
lesenswert @ schreibt über den Leidensweg eines Manuskripts "Und es wird doch ein Buch!"
Conversation between @ and @ traditional vs. , money, role of agents ...
Enhanced to be published. It's an app that allows note-taking and incorporates Twitter conversations
MT @: Joseph von Westphalen: ... die Schmach, wenn ein Buch vergriffen ist Lösg. als EBook selbstpublizieren
RT @: More good stuff on legacy vs indie, from @:
RT @: UK Agents Declaring War over E-Rights
Cahterine Cookson's estate releases 100 of her novels as ebooks directly through Amazon, cutting out her publishers
Catherine Cookson's "e-books went on sale on late last week priced at £3.99"
RT @: Eisler and Konrath Dialog Pt. 2 - Discussing Hocking, Piracy, Estributors, and more.
RT @: RT @: The world is officially upside down. Putting books in stores is a subsidiary right.
RT @: Amazon macht Verlagen Konkurrenz
unconventional RT @: The new rules for self-publishing:

RT @: Wie neue Autorenportale aussehen könnten:
schön MT @: Wie Leser die AutorInnen finden und vice versa [Entwurf Infografik] - @ Medien_Fabrik
How to use social networks to brand yourself as a writer by @

Contrast this self pubbed author behaving badly to the politeness & patience of this one .
aus der Abteilung : Autoren/Verlage können hier gg. Geld eine Rezension bestellen via @
The Kindle Swindle — Publishing Trends Spam-EBooks?!

Großschreibung im Englischen

Heute mal wieder ein Linktipp. Es geht um die Frage: Welche Wörter schreibt man im Englischen groß? Die Antwort findet sich in diesem übersichtlichen Beitrag: A Little Help with Capitals.