Sonntag, 31. Mai 2015

Umfrage: Wo soll ich wie veröffentlichen?

Ich habe eine Umfrage gestartet, um herauszufinden, was meinen Lesenr wichiger ist:
dass sie meine E-Books bei Amazon ausleihen können
oder dass meine E-Books in möglichst vielen Shops erhältlich sind.

Mehr zu der Umfrage in meinem Krimiblog: Frage an meine Leserinnen und Leser: Wo soll ich wie veröffentlichen?

Wer schon sofort antworten möchte, kann dies
bei Google+ (eine von zwei Antworten anklicken und/oder kommentieren)
oder
bei Facebook (kommentieren)
tun.

Vielen Dank!

Freitag, 22. Mai 2015

Ganz einfach besser schreiben – Mini-Lektionen für zwischendurch (2)

Die nächste Lektion ist fertig. Ich glaube, ich werde jeweils dienstags und freitags etwas in dieser Reihe posten. Mal sehen, wie sich das alles einspielt.

Hier also der zweite "Fotoroman" ;-)







Dienstag, 19. Mai 2015

Ganz einfach besser schreiben – Mini-Lektionen für zwischendurch (1)

Heute startet hier und bei Google+ (und demnächst vielleicht auch auf einer eigenen Facebook-Seite) mein neues Projekt: Ganz einfach besser schreiben – Mini-Lektionen für zwischendurch.

Dabei werde ich einmal pro Woche - bei Bedarf vielleicht auch öfter - einzelne Schreibprobleme vorführen und zeigen, wie man sie lösen kann. Ziel ist ein klarer, leserfreundlicher Schreibstil.

Wie bei meinen Ratgebern Über Schwieriges einfach schreiben und Besser schreiben im Alltag, in Schule, Studium und Beruf verzichte ich auf Erklärungen und baue darauf, dass die entsprechenden Kriterien und Regeln sich einprägen, wenn man nur genug Beispiele aufmerksam liest.

Die Kürze der Beispiele erlaubt es mir etwas Neues auszuprobieren: Ich präsentiere die Sätze und ihre Bearbeitung nämlich in Form aufeinanderfolgender Fotos. Ich bin gespannt auf Rückmeldungen, z. B. bei Twitter oder Google+.

Die meisten Sätze stammen aus der Realität. Ich habe sie jedoch gewöhnlich abgeändert, um sie zu kürzen und zu vereinfachen. Außerdem können die Verfasser im Zeitalter des Internets und der Suchmaschinen so eher anonym bleiben, denn es liegt mir nicht daran mit Fingern auf jemanden zu zeigen. Schließlich ist niemand perfekt und unsere Texte sind es auch nicht ;-)

Doch genug der Vorrede (die ich mir und Ihnen/euch bei den folgenden Posts auch ersparen werde). Hier ist die erste Mini-Lektion:




Wie Schüler, Lehrer und andere diese Reihe nutzen können und dürfen, steht hier: Ganz einfach besser schreiben – Meine Mini-Lektionen für Schüler und andere.

Weitere Schreibtipps und komplexere Beispiele finden Sie in einigen meiner Schreibratgeber, z. B. in
- Gut und verständlich schreiben in zehn einfachen Schritten: Ein Ratgeber und Workshop (als E-Book und auch als gedrucktes Buch erhältlich)
und in
- Über Schwieriges einfach schreiben: An Beispielen lernen (E-Book)
und in
- Besser schreiben im Alltag, in Schule, Studium und Beruf: An Beispielen lernen (E-Book).

Keine Neuigkeit verpassen: einfach meinen Newsletter abonnieren 
Wenn Sie frühzeitig über neue Ratgeber, Preis-Aktionen und außerdem über wichtige neue Posts und mehr informiert werden möchten, abonnieren Sie meinen Newsletter.

Freitag, 8. Mai 2015

Meine E-Books bei Tolino und Co.: Was Leser wissen sollten

Drüben in meinem Krimiblog habe ich darüber berichtet, dass es einige meiner E-Books jetzt nicht nur bei Amazon, sondern auch bei einigen anderen Anbietern gibt. Und zwar bei Kobo, iBooks (Apple), für die Tolinos und teilweise bei Google Play. (Bei meinen Schreibratgebern handelt es sich um  diese Bücher: "Über Schwieriges einfach schreiben", "Kurzgeschichten schreiben" sowie "Gut und verständlich schreiben".)

Das ist jedoch mit ein paar Problemen verbunden sowie mit der Frage, was für meine Leser am zweckmäßigsten ist. Weil ich mich nicht gerne wiederhole ;-) hier der Link zu dem betreffenden Post:

Was Leser über meine E-Books bei Tolino und Co. wissen sollten.